MARKTHEIDENFELD

Georg Jankowski ist Ehrenmitglied

Nach einstimmigen Beschluss ernannte die Königlich-Privilegierten Schützengesellschaft Georg Jankowski bei ihrem 434. Jahrtag am Sonntag zum Ehrenmitglied. Schützenmeister Dieter Spiegel würdigte die Verdienste seines früheren Stellvertreters und des langjährigen Schriftführers.
Ausgezeichnet: Bei ihrem 434. Jahrtag ehrte die Königlich-Privilegierte Schützengesellschaft Marktheidenfeld von 1581 langjährige Mitglieder und erfolgreiche Schützen. Georg Jankowski (links) wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Foto: Foto: Martin Harth
Nach einstimmigen Beschluss ernannte die Königlich-Privilegierten Schützengesellschaft Georg Jankowski bei ihrem 434. Jahrtag am Sonntag zum Ehrenmitglied. Schützenmeister Dieter Spiegel würdigte die Verdienste seines früheren Stellvertreters und des langjährigen Schriftführers. Der aktive Schütze und Böllerschützenmeister habe sich bei der Sanierung und dem Bau der Anlagen der Gesellschaft im Bereich der Elektroinstallation mit einem Fachwissen große Verdienste erworben und stehe bei Veranstaltungen stets mit Rat und Tat zur Verfügung.